Diese Seite benutzt Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten.
Diese Seite benutzt Cookies, um Dir das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

Unheimlich lecker & schaurig schön zu Halloween: Kokos Panna Cotta mit Ananas-Granatapfelsoße

Süßes oder Saures? Wir wollen uns nicht entscheiden, und machen einfach beides. Denn die liebe Anna hat mit buahs Früchten und viel Liebe eine Kokos Panna Cotta gezaubert.

Mehr Halloween...

Dieses Jahr ist anlässlich des Reformationsjubiläums der 31.10. ein Feiertag. Ein großes Glück für alle Foodies unter uns: Ein ganzer Tag Zeit für die Vorbereitungen in der Küche. Wir können nach Herzenslust schnippeln, kochen, mixen, backen und naschen… Lasst uns für die süßen Momente sorgen und dieses Jahr ein besonders köstliches Halloween verbringen.

 … mehr Genuss

Früchte bunt mischen ist bei buah an der Tagesordnung. Aber Ananas und Granatapfel, das haben wir bisher eher selten zusammen gebracht. Vielen Dank liebe Anna für diese inspirierende Kombination! Sie ist unheimlich lecker und jagt uns beim Essen die ein oder andere Gänsehaut über den Rücken.

Da fragen wir uns schon, ob nicht doch Zauberei im Spiel ist... Bist Du auch neugierig? Probiere es einfach aus!

Die Zutaten | Was Du zur Hand haben solltest

  • buah Ananas, meine Lieblingsfrucht
  • buah Granatapfel, meine Lieblingsfrucht
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Agar-Agar
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz
  • 200 g frische Ananas
  • 1/2 Granatapfel
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Psyllium
  • etwas Zimt

Die Zubereitung | Der Weg zum Genuss

1. Vier kleine Tassen kalt stellen.

2. Kokosmilch, Agar-Agar, Agavendicksaft, Zitronensaft, Vanilleextrakt, Kurkuma und Salz in einem kleinen Topf erhitzen. Unter Rühren zum Kochen bringen.

3. Die Hitze reduzieren und die Flüssigkeit für 1 Minute leicht köcheln lassen. Anschließend in die Tassen füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4. Die frische Ananas schälen, würfeln und mit den buah Granatapfelkernen und Zimt pürieren. Einige Granatapfelkerne zum Dekorieren aufbewahren.

5. Die Soße durch ein feines Sieb streichen und anschließend mit dem Psyllium vermengen. Ebenfalls kalt stellen.

6. Die Panna Cotta mit der Fruchtsoße,  buah Ananasstücken und Granatapfelkernen garnieren und genießen.

Was ist Dein Halloween Highlight?

Wir wünschen Dir unheimlich guten Appetit und freuen uns über Kommentare, ob es Dir schmeckt. Was zauberst du mit knusprigen Früchten zu Halloween? Teile Deine Ideen und Kreationen mit uns: #buahrezepte #wiefrischgepflückt.

Tags
  • rezept
  • halloween
  • süß und lecker
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Letzte Blog Artikel
Wir stellen vor: Das neue Rezeptbuch 23.11.17 08:00
Unheimlich lecker & schaurig schön zu Halloween: Kokos Panna Cotta mit Ananas-Granatapfelsoße 30.10.17 15:15
Auf die Plätze, fertig, LOS | Der buah Blog startet durch 25.09.17 12:45
Tags
  • rezept
  • halloween
  • süß und lecker